DIAGNOSTIK

 

Diagnostik der diskogenen Schmerzen durch Diskographie (Kontrastmitteluntersuchung einer Bandscheibe)

Wie funktioniert es? Unter Durchleuchtung wird in eine dünne Nadel unter lokaler Betäubung gezielt in eine oder mehrere Bandscheiben eingeführt. Anschließend wird ein Kontrastmittel langsam in den Kern der Bandscheibe gespritzt,...

weiterlesen


Diagnostik der Wirbelgelenksschmerzen (Facettengelenke)

Die Diagnostik der Wirbelgelenkschmerzen ist mit zweierlei Techniken möglich....

weiterlesen


Diagnostik der ISG-Schmerzen

Unter Durchleuchtung wird in eine dünne Nadel gezielt in den Gelenkspalt des Iliosakralgelenkes eingeführt. Anschließend wird zunächst ein Kontrastmittel zur Bestätigung der richtigen Lage der Nadel sowie zur Darstellung des...

weiterlesen